Plus
Koblenz

Oedipus oder das Ringen um Selbsterkenntnis

Christina Gassen inszeniert die antike Tragödie im Großen Haus des Theaters – Am Samstagabend, 22. Januar, ist Premiere.

Lesezeit: 3 Minuten
Koblenz - Marcel Hoffmann, Darsteller der Titelpartie in der Neuproduktion von „Oedipus“ am Theater Koblenz, bringt es auf den Punkt: „Das Problem bei diesem Stück ist doch, dass es über lange Strecken auf eine Sache zugeht, die alle Besucher schon wissen: dass Oedipus mit seiner eigenen Mutter ...