Archivierter Artikel vom 20.09.2013, 11:10 Uhr
Plus
Burgbrohl

Oberliga: Burgbrohl will Ruhe bewahren und auf Besserung warten

Ruhe bewahren, Panikhandlungen vermeiden und im Vertrauen auf eigene Stärken darauf warten und hoffen, dass auch einmal wieder bessere Tage kommen. Vielleicht ja schon am Wochenende. Eine Forderung mag Klaus Adams daraus aber nicht ableiten, auch wenn Fußball-Oberligist SpVgg Burgbrohl am Sonntag (15 Uhr) vor einem wichtigen Spiel steht. Geht es für den Vorletzten doch zum Drittletzten SV Gonsenheim. „Jedes Spiel ist wichtig“, sagt der Burgbrohler Trainer aber relativierend und macht damit deutlich, dass er nicht gewillt ist, weiteren Druck aufzubauen.

Lesezeit: 2 Minuten