Archivierter Artikel vom 14.09.2011, 20:44 Uhr
Plus
Mainz

Nordmole zum Wohnen zu laut?

Die geplante Wohnbebauung rund um den Zoll- und Binnenhafen kommt nicht voran. Das kritisiert die CDU-Stadtratsfraktion. Grund: Die SPD-geführte Bauverwaltung kriegt den Lärmschutz vor der benachbarten Industrie nicht in den Griff.

Lesezeit: 2 Minuten