Archivierter Artikel vom 05.11.2010, 14:55 Uhr
Plus
Mendig

Nikolausmarkt ist gerettet

Zeitweise hing der Nikolausmarkt in Mendig in der Schwebe, zwei Tage lang schien er gar ganz vom Tisch zu sein. Jetzt steht fest: Wie geplant wird der Markt am Samstag, 27. November, im unteren Stadtteil über die Bühne gehen. Gewissermaßen lautet das Motto „zurück zu den Wurzeln“, so wie es Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel (SPD) beschreibt: Überwiegend spielen sich die Aktivitäten in der Poststraße, zwischen Marktplatz und der Einfahrt zum Rewe-Markt, ab.

Mendig – Zeitweise hing der Nikolausmarkt in Mendig in der Schwebe, zwei Tage lang schien er gar ganz vom Tisch zu sein. Jetzt steht fest: Wie geplant wird der Markt am Samstag, 27. November, im unteren Stadtteil über die Bühne gehen. Gewissermaßen lautet das Motto „zurück zu den Wurzeln“, so wie es Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel (SPD) beschreibt: Überwiegend spielen sich die Aktivitäten in der Poststraße, zwischen Marktplatz und der Einfahrt zum Rewe-Markt, ab.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Wochenendausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.