Plus
Mainz

Neuer Vorstoß gegen den Fluglärm

Der Kampf gegen den Fluglärm geht in die nächste Runde. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat ihre Gesetzesinitiative für besseren Schutz und mehr Mitsprache der Bevölkerung bei Flugrouten-Änderungen am Freitag in den Bundesrat eingebracht.

Lesezeit: 2 Minuten
Mainz - Der Kampf gegen Fluglärm geht in die nächste Runde. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat ihre Gesetzesinitiative für besseren Schutz und mehr Mitsprache der Bevölkerung bei Flugrouten-Änderungen am Freitag in den Bundesrat eingebracht. Gleichzeitig will die Stadt Mainz ihre Klage aus dem Jahr 2008 gegen die Frankfurter Nordwest-Landebahn wieder aufleben lassen: ...