Archivierter Artikel vom 15.06.2010, 17:34 Uhr
Mayen

Neue Finanzamtschefin arbeitet in Teilzeit

Heike Gorißen-Syrbe ist die die neue Vorsteherin des Finanzamtes Mayen. Zweierlei ist daran bemerkenswert.

Mayen – Heike Gorißen-Syrbe ist die die neue Vorsteherin des Finanzamtes Mayen. Zweierlei ist daran bemerkenswert.

Erstmals folgt eine Frau einer Frau als Chefin in Mayen nach, und zum ersten Mal in Rheinland-Pfalz übernimmt eine Frau, die in Teilzeit arbeitet, die Leitung eines Finanzamtes. 168 Mitarbeiter sind derzeit in Mayen beschäftigt.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Mittwochausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.