Archivierter Artikel vom 18.11.2011, 15:47 Uhr
Rhein-Main

Nächtliche Ausnahmeflüge am Flughafen Frankfurt im Netz

Die Ausnahmen vom Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen werden auf neuen Wegen über das Internet kommuniziert. Am Freitag stellte das Hessische Verkehrsministerium auf seine Homepage Tabellen für die Zeit seit Beginn des Winterflugplans Ende Oktober.

Nächtliche Ausnahmeflüge am Flughafen Frankfurt im Netz
Foto: dpa

Rhein-Main – Die Ausnahmen vom Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen werden auf neuen Wegen über das Internet kommuniziert.

Am Freitag stellte das Hessische Verkehrsministerium auf seine Homepage Tabellen für die Zeit seit Beginn des Winterflugplans Ende Oktober. Aus ihnen geht hervor, dass sowohl am 15. November als auch am 9. November eine jeweils größere Zahl von Flugzeugen erst nach 23.00 Uhr gestartet oder gelandet ist. In der Masse handelte es sich um einzeln genehmigte Landungen verspäteter Jets, die sonst auf andere Flughäfen hätten umgeleitet werden müssen.

Ebenfalls am Freitag teilte das Forum Flughafen und Region mit, dass es die Ausnahmefälle jeden Morgen über den Kurznachrichtendienst Twitter verbreiten will.

-Verkehrsministerium

- http://blog.umwelthaus.org/

-@umwelthaus bei Twitter