40.000
  • Startseite
  • » Nach Xynthia: Bis Herbst muss aufgearbeitet werden
  • Aus unserem Archiv

    Nach Xynthia: Bis Herbst muss aufgearbeitet werden

    Vordereifel/Maifeld - Alle Forstbetriebe in den Verbandsgemeinden Vordereifel und Maifeld sind noch bis in den Herbst beschäftigt, den Windbruch aufzuarbeiten.

    Vordereifel/Maifeld - Alle Forstbetriebe in den Verbandsgemeinden Vordereifel und Maifeld sind noch bis in den Herbst beschäftigt, den Windbruch aufzuarbeiten. Da der Holzpreis stabil geblieben ist, sind wirtschaftliche Schäden nicht direkt spürbar. Langfristig erwarten die Reviere jedoch finanzielle Einbußen. Das ergab eine Umfrage der Rhein-Zeitung bei den Förstern auf dem Maifeld und in der Vordereifel.

     

    Mehr lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!