40.000
Aus unserem Archiv

Nach elf Minuten war im Derby am Königstein schon alles klar

Kein Teaser vorhanden

A-Junioren

JSG Birlenbach – JSG Altendiez 3:1 (3:0). Im Duell des Spitzenreiters gegen den Tabellenletzten sorgten die favorisierten Gastgeber vorzeitig für klare Verhältnisse. Bereits nach elf Minuten hieß es nach Treffern von Mert Dincer (Kopfball nach Freistoß), Markus Neugebauer (Abstauber per Kopf nach Torwartfehler) und Jan Niklas Dillenberger (nach Ecke Timon Konstantinidis) 3:0 für den ungeschlagenen Primus. Wer nun auf ein Schützenfest am Gückinger Königstein hoffte, sah sich getäuscht. Denn in der Folge verwalteten die Jungs aus Birlenbach, Gückingen und Umgebung ihren klaren Vorsprung nur noch. So kamen die Wimmer-Schützlinge kurz nach Wiederbeginn zum 3:1, ehe Alexander Groß im Gehäuse der Platzherren sein ganzes Können aufbieten musste, um den Anschluss der nie aufsteckenden Altendiezer zu vereiteln. Auf der Gegenseite scheiterte Kevin Herber am Aluminium (84.). Wermutstropfen im Freudenbecher der Döblitz-Elf war der Handbruch, den sich Marvin Lee Pütz zuzog.

B-Junioren

Spvgg EGC Wirges II – JSG Altendiez 1:3 (1:3). Vom frühen Rückstand ließen sich die von Peter Kaiser trainierten Jungs vom Lahnblick auf dem "gewöhnungsbedürftigen" Kunstrasen nicht aus der Bahn werfen. Nach dem Ausgleich durch Außenverteidiger Andreas Wiedicker, der einen JSG-Angriff über die linke Seite gekonnt abschloss, brachte der in der Winterpause von der U16 der Eisbachtaler zu den Kombinierten gekommene Noah Winter seine neue Mannschaft mit einem abgefälschten Schuss aus 17 Metern in Führung (30.). Noch vor der Pause baute Altendiez den Vorsprung sogar aus. Nach einem tollen Solo scheiterte Innenverteidiger Tristan Stahlhofen zunächst an der Latte, den Abpraller drückte Paul Merk über die Linie (35.).

Im zweiten Durchgang verbuchten die Westerwälder optische Vorteile, die weitaus klareren Chancen spielte jedoch die Kaiser-Elf heraus. "Wenn wir diese Geschlossenheit weiter zeigen, dann kann meine Mannschaft noch das eine oder andere Ausrufezeichen setzen", so der JSG-Übungsleiter.

C-Junioren

JSG Birlenbach – JSG St. Katharinen 5:0 (3:0). Die Brehm-Elf war auf dem bestens präparierten Gückinger Hartplatz jederzeit Herr des Geschehens. Nachdem Jannik Tremper geistesgegenwärtig den Bann gebrochen hatte (11.), sorgte Jonas Geißler mit einem Hattrick für die Entscheidung. Zunächst wurde dieser nach Darvin Reuschs schöner Vorarbeit von Lukas Kullmann angeschossen (29.), ehe er nach einem Konter Kullmanns Zuspiel vollendete (31.). Treffer Nummer drei gelang Geißler nach präziser Flanke von Moritz Detrois (43.). Nach Eckstoß des genesenen Adrian Heckelmann krönte Detrois seine starke Leistung mit dem Tor zum Endstand (55.).

D-Junioren

JSG Nievern – JSG Heimbach-Weis 1:0 (1:0). Durch das goldene Tor von Dennis Thomas, der von der Strafraumgrenze traf, schöpfen die Jungs von der Lahnbrücke im Kampf gegen den Abstieg wieder Hoffnung (24.). Bei den Einheimischen stand die Abwehr um Neuzugang Yilmaz Kanara sattelfest.

JSG Hahnstätten – Eisbachtaler Sportfreunde 0:5 (0:3). Schnell lag der Favorit mit 2:0 vorne, wobei die JSG den quirligen Jacob Pistor nicht in den Griff bekam. Dirk Schmidts Talente ließen aber die Köpfe nicht hängen und zeigten gute Konteransätze. Ein Ehrentreffer blieb ihnen jedoch verwehrt. Für die starken Eisbären trafen Ogi Jokic (2), Pistor, Robin Müller und Steffen Meuer ins Schwarze. stn

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 31°C
Mittwoch

15°C - 30°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wahlalter absenken

Sollte das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!