Archivierter Artikel vom 28.07.2012, 11:48 Uhr
Plus
Belg

Nach blutiger Hunde-Attacke: Fohlen geht es wieder besser

Saskia Schmidt aus Belg kann aufatmen. Ihrem Fohlen, das sie liebevoll Samurai nennt, geht es wieder besser. Noch vor wenigen Tagen schwebte das zwei Wochen alte Tier in Lebensgefahr. Ein freilaufender Hund hatte das arglose Fohlen auf einer Weide angegriffen und schwer verletzt.

Lesezeit: 2 Minuten