Archivierter Artikel vom 01.04.2011, 12:11 Uhr
Plus
Mayen

Multitalent aus Mayen: Paul Geiermann, der Mann mit der schräg aufgesetzten Melone

Am Samstag,am 2. April 2011, wäre der Journalist, Buchhändler und Heimatforscher Paul Geiermann aus Mayen 100 Jahre alt geworden. Vielseitig war der Mayener Jung, der im Hombrich geboren wurde, für seine geliebte Vaterstadt bis zu seinem Tode am 3. Juli 1978 rührig. Gerne hemdsärmelig präsentierte er sich, sein Markenzeichen war jedoch der Sakkoanzug mit Fliege und die gern schräg aufgesetzte Melone.

Lesezeit: 2 Minuten