Archivierter Artikel vom 29.09.2011, 19:02 Uhr

Mülheim II trifft auf angeschlagene Immendorfer

Fußball-Bezirksliga Mitte – Gelingt dem TSV Emmelshausen heute Abend ein Sieg gegen Höhr-Grenzhausen, dann rückt die Mannschaft dem Tabellenführer bis auf einen Punkt auf die Pelle. Der Spitzenreiter kommt aus Mülheim-Kärlich und hat tags darauf die Möglichkeit, im Duell mit Immendorf den alten Abstand wieder herzustellen. Zur gleichen Zeit versucht der FC Metternich, gegen die zuletzt kriselnden Eicher den gezeigten Aufwärtstrend nachhaltig zu bestätigen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net