Archivierter Artikel vom 05.12.2011, 18:09 Uhr
Plus

MRZ Kommentar zum Spieltag: Millionen in der Mülltonne

Nach dem Abpfiff. Am Geld scheiden sich die Geister in der Bundesliga. Die Klubs mit den schwergewichtigen Etats stehen in der Regel oben. Nachhaltig eine Ausnahme macht der VfL Wolfsburg, der seit dem sensationellen Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Jahr 2009 im Mittelmaß dümpelt. Ein Werksklub, bei dem dank der Volkswagen-Millionen Geld prinzipiell keine Rolle spielt: Die großen Scheine sind einfach da. Nur der Erfolg nicht.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema