Archivierter Artikel vom 30.08.2013, 10:37 Uhr
Plus

Mountainbike: Juniorin Sarah Bauer holt in Südafrika WM-Bronze

Linz/Pietermaritzburg (Südafrika) – Gleich in ihrem ersten Juniorenjahr hat die 17-jährige Mountainbikerin Sarah Bauer (Team „Merida-Schulte“ Linz) bei der Weltmeisterschaft eine Medaille für Deutschland gewonnen. In Pietermaritzburg in Südafrika fuhr sie nach vier Runden (knapp 19 Kilometer) auf der technisch höchst anspruchsvollen Strecke hinter der neuen Weltmeisterin Alessandra Keller (Schweiz) und der Italienerin Emilie Collomb zu Bronze. „Ich kann es noch gar nicht glauben“, schüttelte sie im Ziel den Kopf. „Einen Top-Ten-Platz hatte ich mir vorgenommen. Dass es so gut gehen würde, das konnte ich mir nicht vorstellen. Ich hatte einen besseren Start als sonst. Als wir zu Dritt vorne weg waren, dachte ich, jetzt ist eine Medaille greifbar und habe alles gegeben“, sagte Bauer unmittelbar nach dem Rennen. red