Archivierter Artikel vom 19.09.2013, 16:03 Uhr
Plus

Motorsport: Mike Rockenfeller biegt in der DTM auf die Zielgerade ein

Niederbieber/Oschersleben – In der Serie der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) hat Mike Rockenfeller einen weiteren Schritt in Richtung Titelgewinn gemacht. Beim achten von zehn Saisonläufen in der Motorsportarena Oschers-leben fuhr der Niederbieberer hinter dem BMW-Piloten Augusto Farfus als Zweiter über die Ziellinie und führt zwei Rennen vor Saisonende mit 33 Zählern Vorsprung auf den Brasilianer die Fahrerwertung in der populärsten Tourenwagenserie Europas weiter klar an. Sollte ihm auch beim nächsten Rennen ein ähnlich gutes Resultat gelingen, dann kann die Audi-Mannschaft eventuell schon vorzeitig die Sektkorken knallen lassen.

Lesezeit: 2 Minuten