Archivierter Artikel vom 22.07.2010, 10:39 Uhr
Mayen

Mordversuch an Landwirt: Dritter Verhandlungstag

Der Prozess gegen einen 19-jährigen Mayener, der des Mordversuchs an einem Landwirt (44) bezichtigt wird, geht heute vor dem Amtsgericht Mayen in den dritten Verhandlungstag. Zusammen mit einem Komplizen (20), der bereits eine Jugendstrafe von sechs Jahren für das Delikt absitzt, soll der Mayener den Mordversuch von langer Hand geplant haben. Er bestreitet die Vorwürfe.

Mayen – Der Prozess gegen einen 19-jährigen Mayener, der des Mordversuchs an einem Landwirt (44) bezichtigt wird, geht heute vor dem Amtsgericht Mayen in den dritten Verhandlungstag. Zusammen mit einem Komplizen (20), der bereits eine Jugendstrafe von sechs Jahren für das Delikt absitzt, soll der Mayener den Mordversuch von langer Hand geplant haben. Er bestreitet die Vorwürfe.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Freitagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.