Archivierter Artikel vom 13.12.2011, 15:47 Uhr
Plus
Mainz

Mordprozess: Fingerabdrücke des Angeklagten auf Folie gefunden

Nach der Mittagspause blickte der Vorsitzende Richter Hans E. Lorenz an diesem Dienstag den Angeklagten erwartungsvoll an. „Kein Sinneswandel?“, fragte er. Nein, der 46-jährige Mann hatte nichts zu sagen. Kein Geständnis, keine Einlassung zur Mordanklage und mit dem psychiatrischen Gutachter will er schon gar nicht sprechen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema