Archivierter Artikel vom 04.12.2013, 07:13 Uhr
Plus

„Momo“: Parabel um den Kampf gegen eine graue Welt

Keiner weiß, woher Momo gekommen ist, auf einmal ist sie da. Momo kann eines wie kein anderer Mensch, und das ist zuhören. Eines Tages tauchen graue Herren auf, sie sind von der „Zeitsparkasse“ und wollen den Menschen helfen, Zeit zu sparen, die sie mit unnützen Dingen vertrödeln, um fortan nur noch „Nützliches“ zu tun.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema