Archivierter Artikel vom 04.12.2011, 13:14 Uhr
Plus
Mörz

Mörz hat den etwas anderen Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt im „Künstlerdorf“ Mörz braucht keine Werbung mehr. Es hat sich schon im gesamten Mittelrhein-Gebiet und bis nach Bonn herumgesprochen, dass in der 200-Seelen-Gemeinde ein etwas anderer Markt erlebt werden kann. „Wir befinden uns mittlerweile auf Augenhöhe mit Nürnberg“, scherzt Ortsvorsteher Achim Weidung und freut sich darüber, dass auch in diesem Jahr wieder neue Ideen realisiert werden konnten. So hatte die Familie Schmitz ihren „Kreativhof“ erweitert und die Scheune mit einbezogen.

Lesezeit: 2 Minuten