Archivierter Artikel vom 22.10.2014, 06:00 Uhr
Plus
Berlin

Mitgliederentscheide höhlen Demokratie aus

65 Jahre lang ist diese Republik gut gefahren mit der repräsentativen Demokratie. Nun werden die Entscheidungsmechanismen allerdings immer häufiger durch Mitgliederentscheide ergänzt. Mit der Folge, dass nicht die 44 Millionen Wähler über die Große Koalition entschieden haben, sondern gerade mal 0,57 Prozent von ihnen.

Lesezeit: 3 Minuten