Archivierter Artikel vom 12.11.2011, 18:50 Uhr

Mit einem weinendem und lachenden Auge

05-Stimmen zum Spiel

Malik Fathi: „Ich sehe das Ergebnis mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Wir haben uns viele Chancen herausgespielt. Wenn wir einen Treffer machen, dann haben wir den Sieg auch verdient. Beide Mannschaften wollten nicht verlieren. Es war viel Abtasten, viel Zweikampf. Wir wollten die entscheidenden Nadelstiche setzen, das ist nur zum Teil gelungen, sonst hätten wir diese Partie gewonnen.“

Durch Chancenplus den Sieg verdient gehabt

Niko Bungert: "Ich bin nur mäßig zufrieden. Aufgrund unseres Chancenplus wäre ein Sieg für uns absolut verdient gewesen. Für die Abwehr war es diesmal ganz schwer. Die einzelnen HSV-Offensivspieler sind wahnsinnig stark, aber wir haben das gut gelöst. Das war der Schwerpunkt unserer Aufgabe. Außerdem wollten wir die Lücken, die der HSV bietet, ausnutzen. Das ist mal mehr, mal weniger gelungen. jös