Plus
Mainz

Missbrauchskandal: Katholiken wenden sich von Kirche ab

Der Missbrauchskandal hat eine Welle von Austritten aus der katholischen   Kirche ausgelöst. In einigen Bistümern ist der Aderlass dramatisch.   Mancher Katholik sucht bei den Protestanten eine neue Heimat.
Der Missbrauchskandal hat eine Welle von Austritten aus der katholischen Kirche ausgelöst. In einigen Bistümern ist der Aderlass dramatisch. Mancher Katholik sucht bei den Protestanten eine neue Heimat. Foto: dpa

Die Kirche in Rheinland-Pfalz leidet unter teils massivem Mitgliederschwund – bei den Katholiken werden als ein möglicher Grund die Missbrauchsfälle angenommen.

Lesezeit: 3 Minuten
Mainz - Die Kirche in Rheinland-Pfalz leidet unter teils massivem Mitgliederschwund - bei den Katholiken werden als ein möglicher Grund die Missbrauchsfälle angenommen. Wie eine dpa-Umfrage ergab, zeigt sich bei all den Bistümern, die Zahlen vorliegen haben, dass sich in diesem Jahr mehr Gläubige als im Vorjahr von der Kirche abgewandt ...