Archivierter Artikel vom 19.04.2012, 09:48 Uhr
Plus
Montabaur

Millionenvilla, Luxuskarossen und ein Toter: Soko ermittelt im Fall des Montabaurer Autohändlers Dirk D.

Mit Hochdruck arbeiten die Ermittlungsbehörden an der Aufhellung der Hintergründe, die zum Tod des 42-jährigen Autohändlers Dirk D. in Montabaur führen könnten. Bereits in der Nacht wurde die Soko „Himmelfeld“ gegründet. Inzwischen hat die Kripo damit begonnen, intensiv die Anwohner in der Nachbarschaft zum Tatort zu befragen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema