Archivierter Artikel vom 01.07.2013, 07:01 Uhr
Plus
Mainz

Mietstreit: David siegt gegen Goliath

Am Ende hat doch noch David gegen Goliath gesiegt. Nach mehr als zwei Jahren und insgesamt 25 gerichtlichen Auseinandersetzungen haben die Mieter auf dem Kästrich die milliardenschwere Immobilienholding Corpus Sireo in die Knie gezwungen. Sie müssen die angestrebten Mieterhöhungen nicht schlucken. Aber auch alle anderen Mieter in Mainz können aufatmen. Denn gleich in mehreren Fällen bestätigte das Mainzer Amtsgericht die Gültigkeit des Mietspiegels – Corpus Sireo zog seine Klagen zurück.

Lesezeit: 3 Minuten