40.000
  • Startseite
  • » Miehlen II punktet bei Dachsenhausen II
  • Aus unserem Archiv

    Miehlen II punktet bei Dachsenhausen II

    Kein Teaser vorhanden

    "Das ist ein faires und gerechtes Ergebnis", sagte Dachsenhausens Trainer Thomas Fischbach. "Trotzdem ärgere ich mich im Nachhinein darüber, dass wir unsere Chancen nicht genutzt haben."

    Die Gastgeber waren nach 19 Minuten in Führung gegangen: Eine Flanke von Tim Leukel verlängerte Marvin Stark, Kevin Stamm brauchte nur noch abzuschließen. Weitere Möglichkeiten, noch vor der Pause das 2:0 nachzulegen, ließen die Gastgeber aber liegen. "Dachsenhausen war vor der Pause stärker", sagte auch Miehlens Trainer Holger Wölfinger.

    Nach dem Seitenwechsel erarbeitete sich Miehlen immer mehr Spielanteile. Eine starke Einzelaktion musste aber herhalten, um noch den Ausgleich zu erzielen. Tobias Schmidt setzte sich gegen drei, vier Gegenspieler durch und traf in der 80. Spielminute zum 1:1.

    "Miehlen war in der zweiten Halbzeit besser", erkannte Fischbach an. Sein Gegenüber Wölfinger sprach am Ende von einem ruhigen, fairen, aber dennoch kampfbetonten Spiel. "Das Ergebnis ist gerecht", fand Wölfinger.

    Da Spitzenreiter Filsen mit 6:0 bei Braubach II gewonnen hat, haben beide Verfolger Punkte im Kampf um Platz eins liegen gelassen. tn

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!