Archivierter Artikel vom 02.02.2011, 11:22 Uhr
Plus

Mendiger Haushalt: Opposition setzt Änderungen durch

Mendig . Kräftig durcheinandergewirbelt hat die Opposition im Mendiger Stadtrat den Haushalt 2011. Nach kontroverser, anderthalbstündiger Diskussion setzte die CDU ihr Ansinnen durch, mit fünf Änderungsanträgen Geld im Haushalt zu sparen. Herausgenommen wurden aus der Verwaltungsvorlage fünf Positionen, die unter anderem den Straßenbau und die Innenstadtentwicklung betreffen. Mit der CDU stimmten FDP-Ratsmitglied und -Beigeordnete Jutta Schützdeller und die beiden Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen. FDP und Grüne befinden sich eigentlich in einer Koalition mit der SPD im Mendiger Rat.