Archivierter Artikel vom 06.07.2017, 14:55 Uhr
Plus
Wallmenroth

Mehr Teams und mehr Qualität: Regionale Fußball-Größen messen sich eine Woche lang in Wallmenroth

Mit der Rolle des Gastgebers allein wollen sich die Fußballer der SG Wallmenroth/Scheuerfeld nicht zufrieden geben, beim Kern-Haus-Cup der Sportfreunde Wallmenroth soll (mindestens) das Halbfinale erreicht werden. „Wir sind ungeschlagen in die Bezirksliga aufgestiegen, da ist das Selbstvertrauen groß“, sagt Uli Krämer, 1. Kassierer und Vorsitzender der SG Wallmenroth/Scheuerfeld. „Die Mannschaft will auf jeden Fall weiterkommen. Mal sehen, was in dem gut besetzten Feld möglich ist.“

Lesezeit: 2 Minuten