Archivierter Artikel vom 24.04.2013, 22:09 Uhr
Mayen

Mayen: Wieder Feuer im Stadtwald

Wieder ein Feuer im Mayener Stadtwald: Nach dem Flächenbrand am Dienstag (die RZ berichtete) standen gestern gegen 10 Uhr Baumstümpfe zwischen dem Eiterbachweiher und der Pinterkreuz-Hütte in Flammen.

Wieder musste die Feuerwehr ausrücken, um den Brand zu löschen. Zwar ist auch bei diesem Feuer die Ursache noch unklar, doch im Gespräch mit der RZ sagte Revierförster Peter Göke: „Irgendetwas stimmt da nicht.“ Eine Brandstiftung lasse sich jedenfalls nicht ausschließen. Göke fordert alle Waldbesucher auf, jede Besonderheit, die sie beobachten, sofort zu melden. hrö