Archivierter Artikel vom 26.01.2012, 14:20 Uhr
Mainz

Maskierter überfällt Tankstelle in Gonsenheim – Polizei sucht Zeugen

Ein maskierter Täter beging am Mittwochabend einen Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Kurt-Schumacher-Straße in Mainz-Gonsenheim.

Mainz – Ein maskierter Täter beging am Mittwochabend einen Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Kurt-Schumacher-Straße in Mainz-Gonsenheim.

Der Täter betrat mit einer Pistole bewaffnet den Verkaufsraum der Tankstelle. Er bedrohte den Kassierer und forderte ihn auf, Geld aus der Kasse zu geben. Die Scheine steckte er in eine Stofftasche. Danach flüchtet der Räuber in Richtung Grabenstraße. Der geraubte Betrag beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Täterbeschreibung: 20 bis 25 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß, schmale/sportliche Figur, nach Angaben der Polizei vermutlich Südländer, schwarze Trainingshose, schwarzes Kapuzen-Sweatshirt, schwarze Hand- und Lederschuhe, schwarze Maske.

Zeugenhinweise bitte an die Kripo Mainz, Telefon 06131/653633