Archivierter Artikel vom 26.08.2013, 07:03 Uhr

Marla Glen: Akrobatik mit Tiefton

Die in Chicago/Illinois geborene Sängerin mit der rauchigen Baritonstimme stellt seit vielen Jahren ihr Können unter Beweis.

Zu ihren Markenzeichen gehören Anzug, Krawatte und ein tief ins Gesicht gezogener Schlapphut. In den Neunzigern erreichte Marla Glen mit ihrem Hit „Believer“ Platin- und Goldstatus. Wer Marla Glen einmal live und in Hochform erlebt hat, kommt nicht wieder von ihr los!

Die Künstlerin spielt live auch Stücke ihres aktuellen Albums „Tricks & Tracks”.

Termine sind am Sonntag, 22. September, 19 Uhr, beim 3sat- Festival auf dem Mainzer Lerchenberg und am Donnerstag, 7. November, 20 Uhr im Gloria-Theater in Köln.

Info: www.3sat.de und www.rhein-zeitung.de/tickets