Vordereifel

Manipulierte Sexfotos von Frauen ins Netz gestellt

Weil er manipulierte Fotos mit sexuellem Hintergrund von zwei Frauen ohne deren Wissen ins Internet gestellt und zulasten einer der Frauen Bestellungen in einem Erotikversandhaus aufgegeben hatte, ist ein 45 Jahre alter Mann vom Amtsgericht Mayen zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Vordereifel – Weil er manipulierte Fotos mit sexuellem Hintergrund von zwei Frauen ohne deren Wissen ins Internet gestellt und zulasten einer der Frauen Bestellungen in einem Erotikversandhaus aufgegeben hatte, ist ein 45 Jahre alter Mann vom Amtsgericht Mayen zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.