Archivierter Artikel vom 12.10.2011, 18:14 Uhr
Plus

Malik Fathi sprach am Vorabend im Hotel noch mit Babak Rafati

Natürlich ist das keine normale Situation. Während sich die Profis des FSV Mainz 05 am Samstagmittag im Hotel in Köln auf das anstehende Bundesligaspiel vorbereitet haben, hat sich an selbigem Ort ein paar Zimmer weiter Schiedsrichter Babak Rafati versucht, das Leben zu nehmen.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema