Archivierter Artikel vom 06.11.2012, 21:57 Uhr
Plus
Mainz

Mainzer Medienexperte: Keine Angst vor digitalem Overkill

Die neuen Medien haben unseren Alltag grundlegend verändert. Während viele die Vorteile der Online-Welt nicht mehr missen wollen, warnen Kritiker wie der Psychologe Manfred Spitzer vor Risiken oder gar der digitalen Demenz. Dr. Leonard Reinecke, Juniorprofessor an der Mainzer Uni mit Schwerpunkt Online-Kommunikation, hat sich vor allem mit den positiven Effekten neuer Medien beschäftigt. Wir trafen ihn zum Interview.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema