Archivierter Artikel vom 20.04.2011, 17:08 Uhr
Mainz

Mainzer Literaturfestival

Das Programm des Mainzer Literaturfestivals.

Mainz – Das Programm des Mainzer Literaturfestivals:

Freitag, 27. Mai

18 Uhr: Meet & Beat, 19 Uhr: Robsie Richter, 20.15 Uhr: Dirk Hülstrunk, 21.30 Uhr: Michael Sailer, 23.30 Uhr: Whisky-Piano-Bar

Samstag, 28. Mai

12 Uhr: Beat-Brunch (Hörspiel von Hadayatullah Hübsch: „Keine Zeit für Trips“), 13 Uhr: Workshop Buchbinden, 17 Uhr: Dominic Memmel, 18 Uhr: Franz Konter 19.15 Uhr: Große bunte Gonzo-Literaturshow mit Henriette Clara Herborn, 21 Uhr: Andy Strauß, 23 Uhr: Kaputt in Balingen, 00.30 Uhr Burn After Reading mit Modern Days Soundsystem u.a.

Sonntag, 29. Mai

12 Uhr: Beat-Brunch, 13 Uhr: Morgengymnastik mit Modern Days, 14 Uhr: Alexander Losse, 15.30 Uhr: Glutton Group Frankfurt: „Poems you see, before you die“, 17.30 Uhr: Brandstifter, 18.45 Uhr: Tanztee mit den Beatpoeten

Im Atelier Zukunft, Binger Straße 22; Karten (ab Mai) fürs Festival 25 Euro, für Fr. 10, für Sa. und So. je 16 , für Einzellesungen je 4 Euro.

Weitere Infos im Internet: www.mainzerliteraturfestival.de