Plus
Mainz

Mainzer helfen bei Reise zum Mars: Mission dauert 520 Tage

Training für die Mars-Mission.
i
Training für die Mars-Mission. Foto: ESA
Lesezeit: 12 Minuten

Die Mars500-Mission hat Halbzeit: Nach einem 250-tägigen virtuellen Flug sind die Crewmitglieder in diesen Tagen auf dem virtuellen Roten Planeten gelandet und in ihren Raumanzügen dem Isolationscontainer in Moskau entstiegen. An der simulierten Reise zum Roten Planeten sind auch Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz beteiligt.

Mainz - Die Mars500-Mission hat Halbzeit: Nach einem 250-tägigen virtuellen Flug sind die Crewmitglieder in diesen Tagen auf dem virtuellen Roten Planeten gelandet und in ihren Raumanzügen dem Isolationscontainer im Moskauer Institut für Biomedizinische Probleme (IBMP) entstiegen. An der simulierten Reise zum Roten Planeten sind auch Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz ...