Mainzer Bank entdeckt Skimmingfall

Mainz. Eine Angestellte hat in einer Bank in der Lotharstraße am Mittwochnachmittag eine verdächtige Apparatur an einem Geldautomaten festgestellt.

Mainz – Eine Angestellte hat in einer Bank in der Lotharstraße am Mittwochnachmittag eine verdächtige Apparatur an einem Geldautomaten festgestellt.

Bei der handelte es sich um einen Nachbau des Karteneinzugs, in dem offensichtlich eine Kamera eingebaut war. Vermutlich sollten damit Kartendaten ausgespäht werden. Noch ist unklar, ob die Daten bereits per Funk übermittelt wurden oder ob eine Speicherkarte verbaut ist.

Kontakt zur Polizei: Telefon 06131/653633.