Archivierter Artikel vom 25.11.2012, 22:13 Uhr

Mainz: Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Mainz. Ein angebranntes Essen hat am Sonntagnachmittag einen Feuerwehreinsatz in Mainz ausgelöst. Anwohner hatten gemeldet, dass Rauch aus einem Fenster im 3. Obergeschoss eines Hauses dringt.

Die Feuerwehr konnte jedoch wieder abrücken: Ein 78-Jähriger hatte das Essen in letzter Minute vom Herd genommen und die Wohnung gelüftet. Er klagte allerdings über Hustenreiz, ebenfalls seine 106 Jahre alte Mutter. Die beiden Senioren wurden in eine Klinik gebracht, wie die Feuerwehr weiter mitteilte. dpa