Archivierter Artikel vom 28.09.2012, 17:31 Uhr
Plus

Männerfußball gegen Talentelf

Der kurzfristige, krankheitsbedingte Ausfall von Andreas Ivanschitz habe dazu geführt, dass er seine Formation gegen den Ball in der gewohnten Ordnung ins Spiel geschickt habe, erläuterte Thomas Tuchel nach dem 3:0-Sieg. Der Trainer präsentierte seine 05er in einem flachen 4-4-2. „Wir wollten gegen die individuell starke Dreierreihe der Hoffenheimer im Mittelfeld schon weit vorne unsere Defensivarbeit beginnen, um hinten gut verteidigen zu können.“

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema