Archivierter Artikel vom 13.10.2017, 18:15 Uhr
Plus
Mayen

Lukasmarkt ohne Pferdehandel: Das Ende einer Tradition

Es ist das Ende einer Tradition: Wenn am kommenden Dienstag der Pferdemarkt als Teil des Mayener Lukasmarktes beginnt, werden keine Pferdehändler mehr dabei sein. Das hat der Marktausschuss auf Wunsch des langjährigen Organisators Uwe Stefener beschlossen. Doch gegen die Begründung für das Aus wird Kritik laut.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 4 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema