Archivierter Artikel vom 05.11.2010, 12:59 Uhr
Plus
Frankfurt

Lufthansa lässt A380 wegen Triebwerk-Checks am Boden

Die Lufthansa hat einen geplanten Flug mit dem Super-Airbus A380 nach Johannesburg durch eine andere Maschine ersetzt. Hintergrund sei, dass die vom Triebwerkshersteller Rolls Royce empfohlenen Tests am Donnerstagabend nicht mehr rechtzeitig vor dem Abflug ausgeführt werden konnten, teilte das Unternehmen mit.

+ 3 weitere Artikel zum Thema