Archivierter Artikel vom 01.08.2012, 21:46 Uhr
Plus

Lkw-Verbote bleiben auf der Tagesordnung

Mainz – Ein Durchfahrtsverbot für Lkw auf der Rheinallee/Rheinstraße bleibt in Mainz auf der politischen Tagesordnung. Umweltdezernentin Katrin Eder (Grüne) hatte zum Auftakt der Info-Kampange für die gemeinsame Umweltzone mit Wiesbaden angekündigt, weiter darum zu kämpfen (die MRZ berichtete). Ihr Ziel findet breite Unterstützung im Stadtrat. Über das Wie gibt es unterschiedliche Auffassungen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema