Archivierter Artikel vom 03.03.2011, 19:13 Uhr
Frankfurt

Lkw-Fahrer in Frankfurt überrollt

Ein Lkw-Fahrer ist am Donnerstag im Frankfurter Nordend beim Einweisen eines rückwärtsfahrenden Kollegen angefahren und tödlich verletzt worden.

pixelio.de
pixelio.de

Frankfurt – Ein Lkw-Fahrer ist am Donnerstag im Frankfurter Nordend beim Einweisen eines rückwärtsfahrenden Kollegen angefahren und tödlich verletzt worden.

Der 59-Jährige hat nach Angaben der Frankfurter Polizei wahrscheinlich im sogenannten Toten Winkel des Rückwärtsfahrenden gestanden. Der 39-jährige Fahrer habe seinen Einweiser aus den Augen verloren und dann mit dem Heck des Kippers erfasst. Noch an der Unfallstelle starb der 59-Jährige.