Archivierter Artikel vom 08.12.2011, 15:15 Uhr
Plus
Neuwied

Lichtaktion Neuwied

Ein paar Meter die Straße runter, gleich auf Höhe der Straßenlaterne gegenüber, da ist der beste Platz zum Gucken. Viele Leute, Spaziergänger, Autofahrer bleiben stehen. Und staunen. Sie kommen dieser Tage extra in die Heinrich-Heine-Straße, um sich das Haus mit der Nummer 31 anzusehen. Aber nur wenn's dunkel ist. Denn dann beleuchten 19.000 Lichter das Haus. Ja, 19.000.

Lesezeit: 3 Minuten