Archivierter Artikel vom 26.05.2019, 15:28 Uhr
Plus
Berlin

Leipzig: Das war erst der Anfang

Ein bisschen Zirkus ist erlaubt. Aber eben auch nur ein bisschen. Tim Thoelke, aufgedrehter Stadionsprecher von RB Leipzig, balancierte bei seinem Auftritt im Berliner Olympia-Stadion nah an der Grenze zum Unerträglichen. Der sächsische Einpeitscher trug dabei wie gewohnt ein knallrotes Jackett – und hätte er sich noch einen Zwirbelbart unter der Oberlippe wachsen lassen, wäre er glatt als Zirkusdirektor durchgegangen. So schrie Thoelke seine Mannschaft vor Spielbeginn nach vorn, und die Leipziger Fanszene sorgte entgegen aller traditionalistischen Vorbehalte gegen das gerade mal zehn Jahre junge RB-Kunstprodukt für würdige Pokal-Atmosphäre.

Jochen Dick Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema