Archivierter Artikel vom 04.04.2014, 11:03 Uhr
Plus
Budapest

Leichtathletik: Mit der Staffel an WM-Bronze vorbeigelaufen

Edelmetall verpasst: Diana Tomulets vom TV Bad Sobernheim ist bei den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften der Senioren mit der deutschen 4 x 200-Meter-Staffel nur knapp an Bronze vorbeigelaufen. Zum Abschluss der Titelkämpfe in Budapest belegte Startläuferin Tomulets gemeinsam mit Christina Bosch, Annett Schreyer und Jennifer Schmelter in 1:52,02 Minuten Rang vier. Vor den deutschen Läuferinnen lagen nur Frankreich (1:48,60), Spanien (1:46,69) sowie England/Nordirland, das in 1:43,74 Minuten in der Altersklasse W35 sogar einen Weltrekord aufstellte.

Lesezeit: 3 Minuten