Archivierter Artikel vom 12.08.2012, 12:32 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Lehrer hatte Sex mit Schülerin: Die Masche des „Honigbären“

Als Pädagoge, der einer 14-jährigen Schülerin seiner Parallelklasse als Klassenlehrer gehörig den Kopf verdrehte und mit ihr eine sexuelle Beziehung einging, machte Dirk S. aus dem Kreis Neuwied bundesweit Schlagzeilen. Aus Schamgefühl hat eine Reihe Betroffener jahrelang geschwiegen. Wir trafen sie und erzählen die Vorgeschichte eines Mannes, der bei seinen Schülern „auf Kumpel“ macht, um sich ihnen dann sexuell zu nähern.

Lesezeit: 7 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema