Archivierter Artikel vom 10.01.2013, 08:57 Uhr
Mainz

Laubenheim: Zug überfährt Mülltonne

Ein Güterzug hat am Mittwochmorgen gegen 3.30 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Mainz und Worms bei Laubenheim eine Mülltonne überfahren. Bisher Unbekannte legten die 110-Liter-Papiermülltonne auf die Gleise.

Nach Angaben des Lokführers überfuhr der Zug das Hindernis mit etwa 100 Stundenkilometern. Er leitete eine Schnellbremsung ein. Schäden entstanden nicht. Die Bahnstrecke musste für circa eine Stunde gesperrt werden. Zwei Güterzüge erhielten 75 Minuten Verspätung.

Die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern hat ein Ermittlungsverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet. Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der Rufnummer 0800/688 80 00 entgegen.