Archivierter Artikel vom 13.12.2011, 20:21 Uhr
Alzey

Lastwagen wird in Alzey vom Winde verweht – keine Verletzten

Starker Wind hat in Alzey am Dienstag für einen kuriosen Unfall gesorgt, der erstaunlicherweise glimpflich ausgegangen ist.

Alzey – Starker Wind hat in Alzey am Dienstag für einen kuriosen Unfall gesorgt, der erstaunlicherweise glimpflich ausgegangen ist.

Auf der Autobahnbrücke bei Alzey riss eine starke Winböe das Dach eines Lkw-Anhängers empor und schleuderte es quer über die A 61. Das 10 Meter lange und 2,5 Meter breite Lkw-Teil wurde die 30 Meter hohe Talbrücke hinabgewirbelt und landete schließlich mit voller Wucht auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants, nur wenige Meter von einer vielbefahrenen Straße entfernt. Das vom Winde verwehte Dach knickte eine Laterne um und beschädigte eine Leuchtreklame, verletzt wurde glücklicherweise niemand. dpa