Archivierter Artikel vom 22.08.2013, 07:03 Uhr

Künstlerdorf Mörz: Kartoffel- und Scheunenfest

Die lachende Knolle ist das Symbol des Scheunen- und Kartoffelfestes, das am Sonntag, 25. August, im Künstlerdorf Mörz (Münstermaifeld) stattfindet.

Die Besucher erwarten verschiedene kulinarische Angebote heimischer Gastronomen, die einen Tag lang ihre Kochstellen mitten ins Künstlerdorf verlegen. Entlang der Römer- und der Moselstraße wollen rund 60 Aussteller ihre Stände aufschlagen.

Schmuck, Handarbeiten, Keramik, Spielsachen aus Holz, Blumen und Dekoartikel werden hier offeriert. Zahlreiche Erzeuger aus der Region bieten Liköre, Gelees, Honig, Säfte und andere lukullische Spezialitäten an.

Den Freunden der Kunst steht der Hof von Anton Alflen offen. Besondere Anziehungskraft geht von den historischen Landmaschinen aus, die der Sammler Hans-Peter Liesenfeld aus Metternich auf einer großen Wiese unterhalb des Café Toscana aufbaut.

Weitere Infos unter www.maifeld.de