Plus
Frankfurt

Kunsthalle Schirn zeigt Erotisches und Surreales

Das kleinste Objekt der großen Surrealisten-Ausstellung in der Frankfurter Schirn stammt von Picasso. Aus dem Draht einer Champagnerflasche drehte er 1938 ein Püppchen und zog ihm einen Rock aus Silberfolie an.

Lesezeit: 1 Minute
Frankfurt - Das kleinste Objekt der großen Surrealisten-Ausstellung in der Frankfurter Schirn stammt von Picasso. Aus dem Draht einer Champagnerflasche drehte er 1938 ein Püppchen und zog ihm einen Rock aus Silberfolie an. Sein "Faun" ist eines von 180 "Surrealen Dingen", die die Schirn anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens vom 11. ...